TOCOTRONIC

Die Unendlichkeit Live 2018  

Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Tickets ab 34,10 €

Veranstalter: Musiccircus Concertbüro GmbH & Co KG, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart, Deutschland

Anzahl wählen

Preis

VVK

je 34,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze sind nur über das Theaterhaus Stuttgart buchbar.

Ermäßigte Karten gibt es für bestimmte Veranstaltungen (siehe Programm) gegen Vorlage eines gültigen Ausweises für: Schüler, Studenten, Azubis, Menschen mit Behinderung und Arbeitslose.

Bitte beachten Sie, dass nicht für jede Veranstaltung Ermäßigungen möglich sind.

Im Theaterhaus ist kein Umtausch von Normalpreiskarten in ermäßigte Karten möglich!
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Tocotronic – das steht seit Mitte der 90er für Rebellion, Wut und ein Heilsversprechen zur Errettung des Deutschrock. Als wahre Musterknaben der Hamburger Schule gefeiert, stellten sich die Jungs schnell als Zündstoff heraus. Mit ihrem Statement, weder stolz auf ihre Jugend noch ihr Deutschtum zu sein, lehnten sie den Comet-Preis ab und ernteten dafür Erstaunen und Anerkennung zugleich.

Da erscheint es fast ironisch, dass eben diese Band einen immensen Beitrag zur Rehabilitierung der eigenen Muttersprache geleistet hat. Mit sloganreifen Songtexten wie „Ich möchte Teil einer Jugendbewegung sein“ und „Ich bin drei Schritte vom Abgrund entfernt“ verkörperten sie den Zeitgeist einer Generation, die einen Aufschrei ersehnte – und dieser Aufschrei hieß Tocotronic. Auf der Stelle zu treten, kam für die vier Vollblutmusiker nie in Frage. In ihrem „roten Album“ tritt immer mehr das Poetische hervor und verdrängt seither den schroffen Sound der frühen Jahre. Aus dieser musikalischen Neuorientierung gelangten auch reife und ausgefeilte Nummern wie „Hey Du“ aus dem Album „Die Unendlichkeit“ ins Gassenhauerrepertoire des Quartetts und sind seither nicht mehr wegzudenken.

Das Konzept bleibt dabei aber absolut tocotronic. Mal mehr Indie, mal weniger Rock, aber absolut authentisch und mit Liebe zur Musik rocken die Jungs auch nach über 20-jähriger Bandgeschichte immer noch Bühne für Bühne. Sei dabei und lass dir dieses Erlebnis nicht entgehen!

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein Ort, der Kunst und Sport, Kongresse und Musik verbindet. So etwas gibt es nicht? Doch, in Stuttgart ist mit der Eröffnung des Theaterhauses 2003 dieser Traum wahr geworden. Die Räume bieten Platz für jedermann. So sucht diese ganz besondere Nutzung des Ortes europaweit nach ihresgleichen.

Im Norden Stuttgarts, genauer im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel, wurde Anfang des Jahrtausends ein Kulturzentrum geschaffen. Nachdem stetig wachsende Zuschauerzahlen die Glasfabrik aus allen Nähten platzen ließen, zog das Theater in die Rheinstadthallen. Das Gebäude, das zuletzt der Firma Thyssen als Endfertigungshalle für Baustahl diente, wurde zu einer Kultur- und Sportmetropole umgebaut. Und es hat sich gelohnt. Mehr als 300.000 Besucher kommen jährlich zu den Veranstaltungen. Grund dafür ist auch das vielfältige Programm: Neben großartigen Theaterinszenierungen gibt es auch Pop- und Rockgrößen, sowie die Elite des deutschen Kabaretts zu sehen.

Das besondere Ambiente dieses Veranstaltungsorts lässt das Herz jedes Kulturliebhabers höher schlagen. Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art.